Die feine englische Art

Norfolk-Logbuch, Eintrag 7: Der neue Mitfahrer


Der neue Mitfahrer

Der neue Mitfahrer

Schon den ganzen Tag haben wir einen Mitfahrer, eine kess dreinblickende Ente. Sie ist aufs Boot geflogen, hat sich neben den Steuermann gesetzt und schielt nach der Keksdose, die auf dem Tisch steht. Das ist der Nachteil unseres Cabrioboots! Aber natürlich kriegt der Passagier auch etwas ab, und deshalb bleibt er uns treu. Ab und zu watschelt das liebe Tier einmal rund ums Boot. Abends, als wir am Dorf Ludham ankommen und dort das Pub King´s Arms aufsuchen, verlässt uns die Ente. Ihr wehmütiger Abschiedsblick gilt der Keksdose.

Das Pub ist knallvoll, im angegliederten Restaurant sieht es nicht viel anders aus. Wir bestaunen die Modelleisenbahn, die unter der Decke hin- und herfährt und probieren den örtlichen „Crab Salad“, einen Salat mit Krebsfleisch.



www.kingsarmsludham.co.uk


 

 

Kommentar hinzufügen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschliesslich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle mit einem * markierten Felder müssen ausgefüllt sein).