Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Design-Klassiker

Es gibt einige Gegenstände, die sind unzertrennlich mit der englischen Kultur verbunden: die rote Telefonzelle, der Doppeldecker-Bus, der Trenchcoat ... Hier stellen wir Ihnen einige dieser Klassiker vor.

Wrendale Design: Interview mit Hannah Dale

design-klassiker | von Ariane Stech

Hannah Dale kam auf Umwegen zur Kunst – sie studierte zunächst Zoologie und arbeitete anschließend an der Börse, ehe sie in der Familienpause ihr großes Talent zu nutzen begann. Heute ist ihre eigene Firma Wrendale Designs fest etabliert, ihr Ehemann Jack der Geschäftsführer, sie konzentriert sich aufs Künstlerische. Die Familie lebt in Lincolnshire inmitten herrlicher Landschaft.

Hannah ist für…

Weiterlesen
Designerin und Illustratorin: Interview mit Alison Gardiner

design-klassiker | von Ariane Stech

Die Illustratorin Alison Gardiner lebt im südenglischen Southsea. Sie ist bekannt für ihre originellen, oft von historischen Gebäuden inspirierten Motive, die sie unter anderem für die Organisationen National Trust und Royal Collection (Königliche Kunstsammlung) anfertigt. Alle Produkte werden im Vereinigten Königreich hergestellt, die Trinkbecher ganz traditionell in Stoke-on-Trent, der…

Weiterlesen
Endlich wieder Zeit für Tweed!

design-klassiker | von Ariane Stech

Wir lassen ihn ja nicht gern ziehen, den Sommer. Aber immerhin gibt uns kühleres Wetter wieder einen Grund, Tweed zu tragen. Dieser typisch britische Wollstoff sieht einfach immer gut aus, lässt sich zu Modeklassikern genauso verarbeiten wie zu superschicken Miniröcken und Co., wärmt zuverlässig und schützt (in Grenzen) sogar vor Regen. Früher das typische Erkennungsmerkmal des „country sets“, der…

Weiterlesen
Art & Illustration & Design: Interview mit Madeleine Floyd

design-klassiker | von Ariane Stech

Die Künstlerin Madeleine Floyd arbeitet mit verschiedenen Techniken für eine ganze Schar illustrer Kunden, darunter Prince Charles' Landsitz Highgrove, die Organisation National Trust, das Warenhaus Harvey Nichols und das Londoner Gartenmuseum. Auch Porträts, wunderbare Tierbilder und die Illustration selbst verfasster Bücher gehören zu ihrem vielfältigen Repertoire – ebenso wie ein handbemalter…

Weiterlesen
Blümchenmuster – ein romantischer Klassiker

design-klassiker | von Ariane Stech

Eine blühende Sommerwiese ist ein wunderschöner Anblick. Deshalb wundert es auch gar nicht, dass sich Designer davon inspirieren lassen. Blümchenmuster sind ein Modeklassiker, gerade auch bei Kleidung im British Style. Sie wirken jung, verspielt und romantisch, aber nicht kitschig und bringen viel Farbe in den Alltag. Mehrere Namen sind eng mit diesem Trend, der immer wieder neu interpretiert…

Weiterlesen
Kleine Geschichte des Poloshirts

design-klassiker | von Ariane Stech

Was trägt der Gentleman beim Sport? Knickerbocker oder lange Hose natürlich, langärmeliges Hemd und Weste, nicht zu vergessen die Krawatte! Und die Lady würde sich beim Tennisspiel oder Radfahren niemals ohne Korsett und langen Rock sehen lassen, auch ein Hut gehört dazu. So war das noch im ausgehenden 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert, und es wundert niemanden, dass sich weniger…

Weiterlesen

Mehr Beiträge