Neueste Beiträge

17.08.2018

Runrig: eine Ära geht zu Ende

Der MP3-Player in meinem Auto spielte „Maymorning“ von Runrig als ich Anfang Mai erstmals zu meinem Arbeitsplatz bei THE BRITISH SHOP unterwegs war. Das Lied steigerte zum einen meine Vorfreude auf den neuen Job und die Kollegen, zum anderen vergaß ich darüber ein bisschen meine Nervosität. Die Musik der schottischen Folk-Rock-Band lernte ich vor 20 Jahren kennen, als ich meinen jetzigen Ehemann traf, der ihre Musik seit einem Urlaub in Schottland zu schätzen wusste. 1999 erlebten wir Runrig...weiterlesen


16.08.2018

Nochmal „Christopher Robin“

Pu der Bär ist los – schon wieder! Nach dem Film „Goodbye, Christopher Robin“, der erst kürzlich im Kino war, startet jetzt das Disney-Werk „Christopher Robin“. Ohne „Goodbye“. Trotz des ähnlichen Titels haben die beiden Filme wenig gemein, abgesehen davon, dass sie beide eben von Pu dem Bären handeln. Während „Goodbye, Christopher Robin“ ein Drama rund um den Autor A. A. Milne, sein Kriegstrauma und die Beziehung zu seinem kleinen Sohn – Christopher Robin – ist, handelt es sich beim...weiterlesen


14.08.2018

Rund um den Afternoon Tea

Tee trinken die meisten Briten täglich, und zwar von früh bis spät. Aber ein Afternoon Tea mit allem Drum und Dran – von den Gurkensandwiches über die Scones mit Clotted Cream bis hin zu kleinen Kuchen-Kunstwerken – ist auch im Königreich „a treat“, etwas Besonderes. Und nicht zu verwechseln mit einem einfachen „tea“ oder auch „high tea“, einer ganz normalen Mahlzeit, die Kinder und Arbeitnehmer essen, wenn sie nach Schule und Job zu Hause sind. Tee gehört da natürlich auch dazu. Passt ja...weiterlesen


10.08.2018

Pionier der Eisenbahn

George Stephenson war ein bemerkenswerter Mann. 1781 als Kind armer Eltern in der Nähe von Newcastle geboren und bis zum 18. Lebensjahr Analphabet, schaffte er es, einer der bedeutendsten Ingenieure Europas zu werden. Er  entwickelte die erste Lokomotive, die einen Passagierzug ziehen konnte und 1825 zu ihrer Jungfernfahrt startete, 38 vollbesetzte Waggons im Schlepptau. Heute gilt er als „Vater der Eisenbahn“, die wiederum zum Motor der Industriellen Revolution wurde. Sein Todestag jährt...weiterlesen


08.08.2018

Prinzessin Beatrice wird 30

Auch Prinzessinnen leben nicht „wie im Märchen“. Beatrice, die ältere Tochter von Prince Andrew und Sarah Ferguson, wirkt immer fröhlich und unbeschwert, aber sie hat schon einiges erlebt: Als sie noch klein war, trennten sich die Eltern, begleitet von einem großen Medienzirkus. Sie ist Legasthenikerin. Seit ihrer Teenagerzeit wird mit Argusaugen beobachtet, ob sie schlank genug und schick genug gekleidet ist – und wehe, wenn das Urteil zu ihren Ungunsten ausfiel! Jetzt – am 8. August – wird...weiterlesen


07.08.2018

Cool campen

Cool campen

Mit dem Campen ist es wie mit manchen Lebensmitteln, die man entweder liebt oder hasst (zum Beispiel Sardellen …). Aber wie auch beim Essen empfiehlt es sich, gelegentlich zu überprüfen, ob man nicht einem Vorurteil oder einer unglücklichen Kindheitserfahrung aufgesessen ist. Sprich: einfach mal wieder ausprobieren.  Und wenn das Reiseziel Großbritannien heißen sollte, dann findet der Camper zahlreiche einheimische Gleichgesinnte und eine Riesenauswahl von Plätzen jedweder Größe. Ob...weiterlesen


06.08.2018

Unverzichtbarer Gartenhelfer: die Gießkanne

Unverzichtbarer Gartenhelfer: die Gießkanne

Diesen Sommer ist sie wirklich im Dauereinsatz, die gute alte Gießkanne.  Wussten Sie, dass sie eine englische Erfindung ist? John Haws, ein Zivilbeamter in Diensten der Queen Victoria, hat sie 1886 entwickelt und zum Patent angemeldet. Bis heute fertigt die Firma Haws besonders schöne „watering cans“, die ein klassisches Design haben – und einen Stammplatz im Sortiment von THE...weiterlesen