Neueste Beiträge

16.11.2018

Button Day: Knopf für Knopf

Button Day: Knopf für Knopf

Der 16. November ist „Button Day“, Tag des Knopfes. Ins Leben gerufen wurde dieser Festtag von einem Sammlerverein. Es gibt erstaunlich viele Menschen, die dekorative oder historisch interessante Knöpfe sammeln. In Großbritannien schließen sie sich in der British Button Society zusammen, und ihr Fachmagazin heißt pfiffig „Button Line“, Knopfreihe. Wenn man sich näher mit Knöpfen beschäftigt, kann man gemäß dem Grundsatz „es gibt nichts Uninteressantes“ eine ganze Menge lernen. Zum Beispiel:...weiterlesen


14.11.2018

Prince Charles wird 70

Prince Charles wird 70

Nun feiert er seinen 70. Geburtstag also als Kronprinz. Ob ihn das stört? Wäre Charles gern König oder ist er ganz froh, dass er die Bürde nicht zu tragen hat? Darüber schweigt er. Charles ist loyal gegenüber seiner Mutter, die niemals zurücktreten wird, solange sie ihre Aufgaben erfüllen kann – weil sie den Dienst an ihrem Land als vornehmste Pflicht betrachtet. Und so ist nicht klar, ob und wann es einen Charles III. geben wird, sofern er sich überhaupt so nennt. Denn die beiden Vorgänger...weiterlesen


13.11.2018

Der Pudding-Club

Der Pudding-Club

Manche Leute essen lieber dreimal Nachtisch als einmal Hauptgang. Sie wären im „Pudding Club“ in den englischen Cotswolds genau richtig: Da gibt es das Dessert gleich siebenfach! Der Verein richtet im „Three Ways House Hotel“ in Mickleton Abendessen aus, bei denen es – na gut! – einen bescheidenen Hauptgang gibt, gefolgt von einer Parade der traditionsreichsten Desserts, die die britische Küche zu bieten hat: Sticky Toffee Pudding, von Sirup triefender Sponge Pudding, aufgerollter Roly-Poly,...weiterlesen


12.11.2018

Anti-Mobbing-Woche: Schluss mit „bullying“!

Schluss mit bullying!

Eine größere Gemeinheit als Mobbing kann man sich eigentlich nicht vorstellen. In Großbritannien heißt dieses gezielte Ärgern, Demütigen und Bloßstellen anderer „bullying“, wer so etwas tut, ist ein „bully“ („mobbing“ hat im Englischen eine andere Bedeutung, nämlich jemanden mit einer Menschenmasse umringen – zum Beispiel einen Prominenten in der Hoffnung auf ein Autogramm. Angenehm ist das natürlich auch nicht.). Am 12. November beginnt im Vereinigten Königreich die „Anti Bullying Week“, die...weiterlesen


11.11.2018

Remembrance Sunday: Blutroter Mohn als Mahnung

Blutroter Mohn als Mahnung

Am 11. November ist „Remembrance Sunday“, der Sonntag der Erinnerung. An diesem Tag wird in Großbritannien der Kriegstoten gedacht, vor allem der Toten der beiden Weltkriege. Dieses Jahr steht der Erste Weltkrieg im Fokus, der vor hundert Jahren zu Ende ging und den man damals in Unkenntnis dessen, was noch folgen sollte „The Great War“ nannte. Symbol der Trauer ist in Großbritannien die Mohnblume, zum einen wegen ihrer Farbe. Zum anderen wuchs sie zahlreich auf den Schlachtfeldern in Flandern,...weiterlesen


10.11.2018

Würdevoll, aber mit Witz: The Lord Mayor's Show

Würdevoll, aber mit Witz: The Lord Mayor's Show

Halb mittelalterliche Zeremonie, halb Karnevalszug: Am 10. November zieht die „Lord Mayor's Show“ in einer farbenfrohen Parade durch Londons Straßen. Nach uraltem Brauch macht sich der neu gewählte Bürgermeister der City of London auf den Weg nach Westminster, um dort seine Treue zur Krone zu schwören. Er (sehr selten: sie) wird jedes Jahr neu gewählt. Das Amt ist eher repräsentativer Natur und nicht mit dem des Mayor of London, des Bürgermeisters der Hauptstadt, zu verwechseln, das derzeit von...weiterlesen


08.11.2018

Design-Klassiker: Die blaue Polizei-Zelle

Design-Klassiker: Die blaue Polizei-Zelle

Eigentlich war sie Ende des letzten Jahrhunderts schon fast ausgestorben: die blaue Police Box, die lange eine wichtige Rolle im Alltag der Polizei spielte. Erfunden in den USA wurde die erste britische Police Box 1891 in Glasgow eingerichtet, damals noch rot. 1928 folgten die ersten blauen Polizeizellen in London, 1953 gab es insgesamt 685 davon in der gesamten Stadt. Die Bürger konnten damals mit einem Telefon die Polizei rufen, Polizisten sogar Straftäter direkt in der Zelle festsetzen. In...weiterlesen