Telefon

Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Mit Fish and Chips aus dem Stimmungstief

Infografik mit der Top Ten des Trostessens in Großbritannien

Eine Umfrage in Großbritannien hat ergeben, welches Trostessen die Britinnen und Briten am liebsten zu sich nehmen.

Die Top 10 des Trostessens in Großbritannien

Graues Wetter, flaue Stimmung, maue Aussichten? Da müssen wir es uns gemütlich machen mit einer Tasse Tee, Kerzenlicht, einem Buch oder der Lieblingsserie. Und leckerem Essen. Da hat zwar jeder und jede persönliche Vorlieben, aber bei einer Umfrage im Vereinigten Königreich kam heraus:

  • Trostessen Nummer eins ist – na? Fish and Chips!
  • Auf Platz zwei folgt das klassische Roast Dinner, also Braten mit Beilagen, zu denen zum Beispiel Yorkshire Pudding gehört.
  • Weiter geht es mit den überaus beliebten Takeaways, sei es chinesisches oder indisches Essen.
  • Platz vier: Pizza
  • Es folgen typische Toastgerichte: überbackener Käsetoast auf Platz fünf und
  • Baked Beans on Toast auf Platz sechs. Von diesen Gerichten haben schon Generationen von jungen Leuten mit knapper Kasse gelebt und tun es weiterhin.
  • Platz sieben ist „Steak and Chips“, also mit Pommes, das Pendant zum französischen „steak frites“.
  • Dann folgt an achter Stelle die aus Italien importierte Lasagne.
  • Und wo bleiben Desserts? Auf Platz neun steht Apple Pie mit Vanillesauce („custard“)
  • und last but not least an zehnter Stelle der berühmte Sticky Toffee Pudding, der Karamell, aber auch Datteln enthält. Dazu passt ebenfalls „custard“. 

Dass diese Umfrage laut Boulevardzeitung „The Sun“ vom Hersteller eines probiotischen Joghurts in Auftrag gegeben wurde, überrascht nur auf den ersten Blick. All die Köstlichkeiten sind nicht unbedingt leichte Kost, da kann der Bauch ein bisschen Hilfe gebrauchen.

Dass sich der Mensch in schwierigen Zeiten eher üppigen Speisen zuwendet als Karottenstiften und Gurkenscheiben, ist vermutlich evolutionär bedingt: Unsere Vorfahren waren auf jede Kalorie angewiesen, um zu überleben. Trostessen tut unserer Seele gut, damit das auch für den Körper gilt, sollten wir aber das richtige Maß halten.

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

Keine Leserbriefe gefunden!

Neuen Leserbrief schreiben