Telefon

Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Cock-a-Leekie-Soup: Schottische Hühnersuppe

Cock-a-Leekie-Soup: Schottische Hühnersuppe

Cock-a-Leekie-Soup wird aus Hähnchenfleisch und Gemüse gekocht.

Hühnersuppe hilft gegen Halskratzen, Heimweh und Herzschmerz, das ist wissenschaftlich erwiesen. Unsere schottische Version, die klassische Cock-a-Leekie-Soup, könnte allerdings Fernweh begünstigen, doch dieses Risiko sollten Sie auf sich nehmen. Unverzichtbare Zutat sind seltsamerweise Backpflaumen.

  • In einem großen Topf etwas Butter schmelzen,
  • drei bis vier Hühnerschenkel anbraten.
  • Eine Karotte, ein Stück Staudensellerie und eine Zwiebel, alles klein geschnitten, kurz mitrösten.
  • Mit anderthalb Liter Wasser aufgießen, zum Kochen bringen und 40 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Das Huhn herausnehmen,
  • Brühe durch ein Sieb gießen (damit das Gemüse entfernt wird),
  • Fleisch und Brühe zurück in den Topf geben, wieder aufkochen.
  • Vier Stangen Lauch in schmale Ringe schneiden und mit einem Dutzend weicher Backpflaumen hinzufügen, eine Viertelstunde mitköcheln.
  • Die Hähnchenschenkel erneut herausnehmen, häuten, das Fleisch in nicht zu kleine Stücke schneiden und diese zurück in die Suppe geben,
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Wenn Sie Fett sparen möchten, kochen Sie die Suppe am Vortag, stellen Sie sie kalt und heben die Fettschicht ab. Oder Sie nehmen statt der Hühnerschenkel Brustfilet ohne Haut, dann etwas kürzer köcheln.

Weitere leckere Rezeptideen finden Sie auch in unseren Kochbüchern.

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

  • Verkostungsbericht zum Whisky-Seminar #whiskybarbara › Deutsches Tasteup
    am 30.05.2016
    […] Whiskys, gab es für alle Teilnehmer/-innen ein traditionelles schottisches Gericht, eine Cock-a-Leekie Hühnersuppe. Mit den Backpflaumen für unseren mitteleuropäischen Gaumen etwas ungewohnt, aber ich fand die […]

Neuen Leserbrief schreiben