Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Unruhige Zeiten im Königshaus: "The Crown" startet mit der dritten Staffel

Unruhige Zeiten im Königshaus: The Crown startet mit der dritten Staffel

Die Zeit war lang und hart: Fast zwei Jahre nach der zweiten Staffel gehen bei Netflix heute die zehn Folgen der dritten Staffel online. Die Dreharbeiten haben diesmal länger gedauert, auch, weil die Hauptrollen komplett neu besetzt werden mussten. Denn nun sind wir in den späten 1960er- und 1970er-Jahren, da sind die Queen und ihr Philip nicht mehr ganz jung, Charles und Anne keine Kinder mehr. Auch Prinzessin Margaret und ihr Mann wurden neu besetzt. Olivia Colman, eine sehr renommierte Schauspielerin, übernimmt das Szepter gewissermaßen von Claire Foy und spielt die Königin, wenn wir den Vorschauen trauen können, ganz hervorragend mit Würde, aber auch Kühle. Tobias Menzies als ihr Gatte sieht Philip zwar nicht so unglaublich ähnlich wie Matt Smith, aber Schauspielkunst besteht ja darin, trotzdem glaubwürdig in der Rolle zu sein. Helena Bonham Carter übernimmt als rebellische Margaret, die ihrer Schwester das Leben nicht gerade leicht macht.

Thematisch gesehen starten die Nation und das Königshaus nun in unruhige Zeiten. Der Niedergang der Schwerindustrie kündigt sich an, mit allen Folgen wie Arbeitslosigkeit und Massenstreiks. Politische Veränderungen stellen immer eine Herausforderung für einen Traditionsbetrieb wie das Königshaus dar. In diese Ära fällt auch die Öffnung der Royals für die Medien, die sich sogar für eine Doku von einem Fernsehteam begleiten lassen – ein Schritt, der wahrscheinlich unvermeidbar war, aber auch viel vom Glanz genommen hat. Prince Charles wird zum Prince of Wales gekürt, nicht ahnend, wie lange er das bleiben wird! Wir begegnen auch schon Camilla.

Eine der Stärken dieser Serie sind die kunstvollen Inszenierungen und tollen Bilder – ganz großes Kino auf dem Bildschirm. Was den Inhalt betriff, herrscht eine gewisse künstlerische Freiheit. Auch die Drehbuchschreiber wissen nichts Genaues über das Privat- oder gar Intimleben der Queen und müssen die Leerstellen füllen.

Also, wir sind gespannt und werden versuchen, nicht alle Folgen hintereinander zu gucken …

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

Leserbriefe (0)

Keine Leserbriefe gefunden!

Neuen Leserbrief schreiben