Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Tricky Tongue Twisters – Zungenbrecher auf Englisch

Tricky Tongue Twisters – Zungenbrecher auf Englisch

Fischers Fritz fischt frische Fische – den Spruch kennt jedes Kind. Zum demnächst anstehenden internationalen Tag des Zungenbrechers (am 10. November) präsentieren wir mal ein paar englische Varianten. Wobei man sich im Englischen die Zunge nicht bricht, sondern erfreulicherweise nur verdreht: Die Wortspielereien heißen „tongue twisters“.

Nun ist so manches Wort der englischen Sprache schon für sich genommen ein Zungenbrecher, jedenfalls für uns Nicht-Native-Speakers. Kombinationen des „th“ mit Vokalen haben es ganz schön in sich. Wenn Ihnen schon das „through“ ein kleines Problem bereitet, versuchen Sie sich mal an „thwart“! Das heißt „verhindern“, verhindert aber in erster Linie die korrekte Aussprache.

Aber nun zu den echten Zungenbrechern. Zu den bekanntesten gehört „Peter Piper picked a peck of pickled peppers“ – vom Inhalt her geht es um eingelegte Paprika, aber das ist ja nicht das Thema. Oder wie wäre es hiermit: „How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?“ Übersetzung: Wie viel Holz würde ein Murmeltier werfen, wenn es denn Holz werfen könnte? Da es „woodchucks“, auch „groundhogs“ genannt, nur in Amerika gibt, liegt hier sicher der Ursprung des Spruchs. Denn ein europäisches Murmeltier heißt „marmot“.

Echt englisch ist aber dieser alte Spruch, der zumindest nicht völlig unsinnig ist: „She sells sea shells at the sea shore“. Weniger schwierig und aus einem Liedtext bekannt: „You scream, I scream, we all scream for ice cream“.

Viel Spaß beim Zungeverdrehen!

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

Leserbriefe (0)

Keine Leserbriefe gefunden!

Neuen Leserbrief schreiben