Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Cardiff und die Filmindustrie

Als „Seriennerd“ scheint mir Cardiff, die walisische Hauptstadt, eigentümlich vertraut. Viele Szenen von „Sherlock“ und „Doctor Who“ wurden dort gedreht, und der Eingang zum Hauptquartier von „Torchwood“ befand sich sogar auf der Roald Dahl Plass direkt am Cardiff Bay. Dabei sah es in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts gar nicht gut aus für Cardiff.

Die Bevölkerung nahm damals ab, die Arbeitslosigkeit zu. Aber das sollte sich ändern! Denn nun fingen Film- und Fernseh-Produktionsfirmen an, das teure London zu verlassen und sich in Cardiff anzusiedeln. Mittlerweile gibt es über 50 solcher Produktionsfirmen, über 2 Prozent der Bevölkerung von Cardiff sind im Medienbereich beschäftigt.

Die BBC hat daran einen großen Anteil. 2008 teilte sie mit, dass sie etliche Filmproduktionen nach Cardiff verlegen würde, darunter unter anderem „Sherlock“. 2011 errichtete die BBC in nur 13 Monaten „Roath Lock“, ein 16.300 qm großes Studio und Produktionsbüro. Dort werden „Doctor Who“, „Casualties“ und „Crimewatch“ produziert, ebenso die BBC2-Quizshow „Only Connect“. In unmittelbarer Nähe war die „Doctor Who Experience“ – eine interaktive Ausstellung zur Serie –fünf Jahre lang zu sehen. Auch die Pinewood Studios, die unter anderem die James-Bond-Filme drehen, haben seit 2014 einen Standort in Cardiff mit einer über 6.500 qm großen Filmbühne. Selbst ein internationales Filmfestival findet jährlich in Cardiff statt, dieses Jahr vom 24. bis 27. Oktober.

Eine sehr schön gemachte Webseite mit Drehorten und „Beweisfotos“ finden Sie hier: https://www.fangirlquest.com/cardiff-filming-locations/

Neben der Filmindustrie hat sich natürlich auch die Stadt weiterentwickelt. Es gibt das National Museum Cardiff, das Cardiff Story Museum (über die Stadtgeschichte), das St Fagans National Museum of History und natürlich sollte man sich das Cardiff Castle nicht entgehen lassen.

Cardiff ist eine lebendige Stadt, die optimistisch in die Zukunft blicken kann. Ich bin gespannt, was dort noch an Filmen und Serien produziert wird.

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

Leserbriefe (0)

Keine Leserbriefe gefunden!

Neuen Leserbrief schreiben