Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Schottisch in der Küche

Schottisch in der Küche

Gemeinsames Essen verbindet. Es kann aber auch Differenzen offenbaren: Sobald es in die Küche oder an den Tisch geht, wird die Sprachkluft zwischen Engländern und Schotten ein bisschen tiefer. Abgesehen davon, dass der schottische Akzent mit seinen Kehllauten und dem rollenden R schon für sich genommen eine Herausforderung für Engländer darstellt, neigen die Schotten auch und gerade im Küchenlatein zu eigenen Wortschöpfungen und Diminutiven, also Verniedlichungsformen. Im Alltag spielt das kaum eine Rolle, aber gehen Sie mal in ein „traditionell schottisches“ Restaurant und gucken Sie auf die Karte: Was dem Engländer die „potato“, ist dem Schotten die „tattie“, „cup“ heißt interessanterweise „tassie“, statt „rolls“ gibt es „rowies“ oder „butteries“ und zum Nachtisch einen „clootie dumpling“. „Parsnips“, die in Großbritannien beliebten Pastinaken, nennen sich in Schottland neckisch „neeps“, „tipsy laird“ ersetzt das englische „Sherry trifle“. Manches lässt sich für Engländer kaum aussprechen, zum Beispiel der Nachtisch „cranachan“ aus Himbeeren, Sahne und – unverzichtbar im Norden – Haferflocken.

In diesem Zusammenhang fällt uns ein, dass auch Deutsche, Österreicher und Schweizer keine gemeinsame Sprache haben, wenn es ums Essen geht. Sahne, Obers und Nidel, Feld-, Vogerl- und Nüsslisalat sind da nur einige Beispiele.

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

Leserbriefe (1)

  • Ute Henning
    vor 3 Wochen
    Hallo, die schottischen "neeps" sind meines Wissens Steckrüben und keine Pastinaken.
    Viele Grüße ...

Neuen Leserbrief schreiben