Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Reisetipps

Die Britischen Inseln sind ein Reiseziel mit unendlich vielen Facetten. Entdecken Sie atemberaubende Landschaften, großartige Städte, sehenswerte Events und natürlich die Briten und Iren selbst als besonders freundliche und aufmerksame Gastgeber.

Frühstück auf Deck

reisetipps | von Ariane Stech

Abends gehen wir aus und essen im „Sutton Staithe Hotel“. Die Kellnerin ist unglaublich nett und sagt in jedem Satz „thank you, love“. Süß! Noch süßer ist nur das Banoffee Pie, eine köstliche englische Erfindung, deren Hauptbestandteile karamellisierte Dosenmilch und Bananen sind. Schmeckt viel besser, als es klingt!



„Staithe“ heißt übrigens schlicht „Anlegestelle“. Das Wort hat, wie manches im...

Weiterlesen
Achtung: Enten kreuzen

reisetipps | von Ariane Stech

Wir legen in Ranworth an und kraxeln den Turm der Dorfkirche St. Helen hinauf – eine steile Wendeltreppe und zwei Hühnerleitern. Es lohnt sich, von oben schauen wir in die endlosen Weiten. Am Horizont sehen wir einen Windpark. Unten im Kirchlein haben sich inzwischen ehrenamtlich tätige Damen aus dem Dorf eingefunden, die uns die Kunstschätze erklären: eine geschnitzte gotische Trennwand zum...

Weiterlesen
Ihre Autorin am Steuer

reisetipps | von Ariane Stech

Sonne! Nick erzählt uns, es habe die letzten Wochen fast nur geregnet, wir haben also Glück. Unser Boot hat ein Cabriodach, wir kurbeln es auf und frühstücken open air. Der Tee schmeckt wunderbar englisch, das Weißbrot auch...



Es folgen erste Fahrversuche. Erkenntnis Nummer eins: Hausboote reagieren träge. Sehr träge. Der eifrige Anfänger sucht das Boot in der Mitte des Flusses zu halten, plötzlich...

Weiterlesen
Unser Skipper Nicky Morgan

reisetipps | von Ariane Stech

Willkommen bei unserem Norfolk-Logbuch! Neulich sind wir durch die Norfolk Broads in Ostengland geschippert, mit einem Hausboot (die Verleihfirma nannte es „Cruiser“). Wir haben eine einzigartige Landschaft erlebt, vor gemütlichen Pubs angelegt, nette Engländer kennengelernt und einer Ente, die zu faul zum Schwimmen war, eine Mitfahrgelegenheit geboten. Außerdem haben wir versucht, den „Cruiser“...

Weiterlesen

reisetipps | von Ariane Stech

Falls Sie sehen möchten, wo sich Bridget Jones bis auf die Knochen blamiert hat, wo Hugh Grants Reisebuchladen in "Notting Hill” war und wo Harry Potter in den Hogwarts Express geklettert ist, dann sind Sie bei dieser Firma richtig: www.britmovietours.com

Sie hat sich auf Film- und Fernsehserienschauplätze spezialisiert und bringt Sie zu Fuß, per Bus oder Boot hin. Schade nur, dass uns...

Weiterlesen

reisetipps | von Ariane Stech

Die meisten Frauen haben nur selten Gelegenheit, ein bodenlanges Abendkleid zu tragen, aber es lässt sich herrlich davon träumen. Inspiration gibt die neue Ausstellung im Victoria&Albert-Museum in London: „Ballgowns: British Glamour since 1950“ wurde am 19. Mai eröffnet. Zu sehen sind bildschöne Roben von einst und jetzt, aber auch einige schräge Modelle für die modemutige Britin. Ein Highlight...

Weiterlesen

Mehr Beiträge