Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Internationales Literaturfestival Berlin 2020 mit britischer Beteiligung

Internationales Literaturfestival Berlin 2020 mit britischer Beteiligung

Vom 9. bis 19. September 2020 soll in Berlin das 20. Internationale Literaturfestival stattfinden, natürlich mit den entsprechenden Hygiene-Auflagen, die durch Corona notwendig sind. Besonders erfreulich ist die hohe britische Beteiligung dieses Jahr!

Wir haben hier die Termine mit englischen Autoren für Sie zusammengestellt:

Katya Balen

Die britische Autorin liest an diversen Terminen aus ihrem Buch „Mein Bruder und ich und das ganze Universum“ über einen autistischen Jungen vor.
https://www.literaturfestival.com/autoren/autoren-2020/KatyaBalen

JJ Bola

Der in Kinshasa geborene und als Kind nach London geflohene Autor und Dichter spricht über sein erstes Sachbuch zum Thema Geschlechtergerechtigkeit.
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/specials/jj-bola-sei-kein-mann

Aminatta Forna

Die Journalistin und Autorin nimmt an einer Gesprächsrunde mit Mariana Enriquez und Yasmine El Rashidi mit dem Titel „Globale Begegnungen: Tales of Two Planets“ teil.
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/Reflections/globale-begegnungen-tales-of-two-planets

Neil Gaiman

Der britische Autor spricht über „The Art of Writing“, das Gespräch wurde vorab aufgezeichnet.
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/ldw/neil-gaiman-the-art-of-writing

Hilary Mantel

Die britische Autorin liest aus ihrem Buch „Die Tudor-Trilogie“!
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/ldw/hilary-mantel-tudor-trilogie

Paul Mason

Der britische Journalist, Autor und politische Aktivist referiert über seine Theorien des Postkapitalismus im Zusammenhang mit dem Coronavirus.
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/Reflections/mason-capitalism-after-the-coronavirus

Nadifa Mohamed

Die in Somalia geborene und als Kind nach London geflüchtete Autorin diskutiert mit Edwidge Danticat und Valeria Luiselli über globale Begegnungen.
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/ldw/globale-begegnungen-danticat-luiselli-mohamed

Sally Nichols

Die britische Kinder- und Jugendbuchautorin liest am 9. September  aus ihrem Buch „Things a Bright Girl Can Do“ vor.
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/kjl/nicholls1

Sharon Dodua Otoo

Die britische Schriftstellerin und Publizistin, die mittlerweile in Deutschland lebt, nimmt an der spannenden Podiumsdiskussion zum Thema Kultur und ihre Beziehung zur Demokratisierung von Gesellschaften teil. 
https://www.literaturfestival.com/festival/programm/2020/specials/a-plea-for-democracy-and-culture

Onjali Q. Raúf

Die britische Autorin und Frauenrechtlerin ist für eine Lesung und einen Workshop in Berlin.
https://www.literaturfestival.com/autoren/autoren-2020/OnjaliRauf

Piers Torday

Der britische Fantasy-Autor gibt einen 5-tägigen Workshop sowie Lesungen.
https://www.literaturfestival.com/autoren/autoren-2020/PiersTorday

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

Leserbriefe (0)

Keine Leserbriefe gefunden!

Neuen Leserbrief schreiben