Neueste Beiträge

15.03.2018

Krimi-Kompass: Vera – Ein ganz spezieller Fall

Krimi-Kompass: Vera – Ein ganz spezieller Fall

Der deutsche Titel dieser ITV-Serie, die im Original einfach „Vera“ heißt, ist doppeldeutig. Erstens sind die Verbrechen, mit denen sich diese Kommissarin befasst, tatsächlich eher ungewöhnlich (aber das ist bei Fernsehkrimis ja meistens so). Zweitens ist die Kommissarin selbst ziemlich speziell. Klug und pflichtbewusst, ermittelt Detective Chief Inspector Vera Stanhope mit viel Einsatz und am Ende auch Erfolg in Northumberland im Nordosten Englands.  Es hapert aber ein wenig an der...weiterlesen


14.03.2018

„Ein Stern ist erloschen“ – zum Tod von Stephen Hawking

„Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre“: Das ist eins der weniger bekannten Zitate Stephen Hawkings, dem das Schicksal zwar einen glasklaren Verstand, aber einen kranken Körper beschert hatte. Seinen sehr britischen Humor hat dieser Wissenschaftler nie verloren, seinen Wissenshunger und seinen Wunsch zu verstehen, auch nicht. Er starb am 14. März (was zufälligerweise das Datum ist, an dem sein großer Kollege Albert Einstein geboren wurde). Hawkings wurde 76, viel älter, als die...weiterlesen


13.03.2018

Ein Toast auf den Toast!

Ein Toast auf den Toast!

Auch die kleinen Dinge bereichern das Leben, zum Beispiel ein knuspriger Toast, auf dem die Butter schmilzt, mit Orangenmarmelade … wenn das kein guter Start in den Tag ist! In Großbritannien gehört Toast, da erzählen wir nichts Neues, zu den beliebtesten Speisen. Er wird seit jeher nicht nur zum Frühstück gegessen, sondern gern auch als kleine Mahlzeit: „beans on toast“, „mushrooms on toast“, „cheese on toast“, „scrambled eggs on toast“ (Rührei) und sogar „spaghetti on toast“, das sind alles...weiterlesen


08.03.2018

Fair geht vor

Fair geht vor - auch beim Cricket

„That's not fair!“ – eine schlimmere Kritik kann es in England kaum geben. In keiner anderen Kultur ist Fairplay so wichtig wie hier. Das zeigt sich im Alltag an ganz banalen Dingen wie dem Schlangestehen. Vordrängeln („queue jumping“) ist eine Todsünde und wird Blicken der Variante „tödlich“ quittiert. Ob jemand allerdings etwas sagt, das steht auf einem anderen Blatt. Dazu ist man dann wiederum zu höflich. Auch die guten Tischmanieren, zu denen die meisten englischen Kinder immer noch...weiterlesen


06.03.2018

Gaumenschmeichler, Zungenbrecher: Hugh Fearnley-Whittingstall

„Drei gute Dinge auf dem Teller“ von Hugh Fearnley-Whittingstall

Seine Rezepte sind super: unkompliziert und raffiniert zugleich. Aber dieser Name! Hugh Fearnley-Whittingstall, das rollt nicht gerade von der Zunge. Freundlicherweise hat er seine TV-Sendungen, seine Kochschule und seine vier Restaurants – kurz: seine Marke – nicht nach sich selbst benannt. Die firmieren alle unter „River Cottage“. Das Original-River-Cottage liegt in Dorset, war früher das Heim eines Wildhüters und lange Zeit Hughs Ferienhäuschen. Heute steht es für eine höchst erfolgreiche...weiterlesen


02.03.2018

Der etwas andere Bond: Daniel Craig wird 50

Caroline Bonarde Ucci, Daniel Craig - Orange British Academy Film Awards, CC BY 3.0

James Bond ist eine Traumrolle, aber man wird sie schwer wieder los. Ob Daniel Craig der Absprung gelingt, wenn er seinem 007 irgendwann „goodbye“ sagt? Oder bleibt er dann, unabhängig von anderen Engagements, auf ewig Agent im Ruhestand? Hoffentlich nicht, denn Craig ist ein sehr vielseitiger Schauspieler. Bis auf Weiteres hält es ihn aber (entgegen seiner Ankündigung) ohnehin im Dienst Ihrer Majestät, der nächste und 25. Film der Reihe soll Ende 2019 ins Kino kommen. Am 2. März wird Craig 50...weiterlesen


27.02.2018

Bitte Platz nehmen …

Bitte Platz nehmen …  das Wort Sofa in der englischen Sprache

… oder, auf Englisch, please take a seat. Aber auf was eigentlich? Ob es nämlich ein „sofa“ ist, ein „settee“ oder eine „couch“, darüber scheiden sich die Geister in Großbritannien. Zwei dieser Worte benutzen wir ja auch im Deutschen, das „settee“ dagegen ist bei uns unbekannt. In Amerika kennt es auch keiner – ein sehr englisches Wort. „Couch“ klingt am modernsten, ist aber wohl der älteste der drei Begriffe und stammt vom Lateinischen ab, „collocare“, legen (woraus sich vermutlich auch das...weiterlesen