Neueste Beiträge

03.09.2018

Weltwunder in Lego

Für Lego ist man nie zu alt, oder? Trotzdem passt es natürlich gut, dass im schottischen „Year of Young People“, dem Jahr der Jugend, in Glasgow eine besondere Ausstellung namens „Brick Wonders“ zu sehen ist: die Wunder der Welt, nachgebaut aus den kleinen Klötzen. Der Ausstellungsort ist auch besonders, denn die Bauwerke werden bis 23. September in Glasgow Cathedral gezeigt. Ab 29. sind sie dann in Stirling Castle zu sehen. Eine etwas anders gewichtete Lego-Schau, „Brick History“, eröffnet am...weiterlesen


31.08.2018

Firmenlauf Bonn 2018: Wir sind "The Rolling Scones".

Am 13. September 2018 findet in Bonn zum 12. Mal der Firmenlauf, das größte Business-Fun-Event in der Region Bonn/Rhein-Sieg statt. Und: THE BRITISH SHOP ist zum zweiten Mal dabei. Als „Kings & Queens“ debütierten wir 2017 beim Bonner Firmenlauf, der wegen der regnerischen Wetterlage unter dem Hashtag „Schlammschlacht“ in den Social-Media-Netzwerken seine Spuren hinterließ. Das Motto des Firmenlaufs ist auch diesmal wieder...weiterlesen


30.08.2018

„Kindeswohl“ mit Emma Thompson

Kurz nach „Am Strand“ kommt schon ein zweiter Film nach einem Roman von Ian McEwan ins Kino: „Kindeswohl“, auf Englisch „The Children Act“. Diesmal hat McEwan das Drehbuch selbst geschrieben. Emma Thompson spielt eine Londoner Richterin namens Fiona, die über einen schwierigen Fall zu entscheiden hat. Ein junger Mann, fast, aber noch nicht ganz 18 Jahre alt, braucht dringend eine Bluttransfusion. Die Eltern und – vorgeblich – auch Adam selbst sind aber aus religiösen Gründen dagegen. Wäre er...weiterlesen


29.08.2018

Kleine Geschichte der Schuluniform

Das Ende der Sommerferien heißt für viele Familien in Großbritannien: Einkaufen gehen! Und zwar nicht nur Stifte und Radiergummis, sondern auch Kleidung. Die Schuluniform ist nach wie vor Standard im Vereinigten Königreich, und da Kinder und auch Jugendliche wachsen, passt nach der mehrwöchigen Pause nicht mehr alles. Oder es geht um die Erstausstattung der ganz Kleinen sowie der etwas Größeren, die nach der Grundschule wechseln. Heute sind die Regeln, was getragen werden darf und was nicht,...weiterlesen


28.08.2018

Eine Reise in Englands Südwesten - Teil 3: Prideaux Place: Von Bären und Bentleys

Landsitz und Filmkulisse: Prideaux Place

Wir fahren quer durch Cornwall auf die andere Seite nach Padstow, und dortselbst zu einem Herrenhaus namens Prideaux Place. Die Besitzer stammen von den Normannen ab, daher der französische Name. Prideaux Place ist ein bildschönes, mit Zinnen bewehrtes und von Efeu bemanteltes Gebäude aus der Tudorzeit, das in einer Vielzahl von Rosamunde-Pilcher-Filmen die Kulisse abgibt. Genaugenommen sind es 18, erfahren wir. Hausherr Peter Prideaux-Brune hat hier offenbar eine langlebige, auf Vertrauen...weiterlesen


26.08.2018

Vor 250 Jahren: James Cook startet in die Südsee

Aufbruch ins Ungewisse: Der britische Seefahrer James Cook stach vor 250 Jahren, am 26. August 1768, ab Plymouth in See. Ziel: Tahiti – und danach „Terra Australis“, ein großer, reicher, ganz im Süden gelegener Kontinent, der sich aber leider als Illusion herausstellte. An Bord der „Endeavour“ waren 94 Mann, darunter ein Astronom, ein Maler und ein Botaniker. Anders als die sogenannten Entdeckungsreisen früherer Zeiten war man nun ein Stück weiter: Es ging nicht nur darum, fremde Welten...weiterlesen


24.08.2018

Rupert Grint wird 30

Ron Weasley, der rothaarige Kumpel von Harry Potter, war sein Durchbruch: Rupert Grint hatte vor dieser Rolle nur im Schultheater mitgespielt, erwies sich aber als Naturtalent und war vom ersten bis zum achten und letzten Potter-Film mit von der Partie. Das Freundestrio aus Harry (Daniel Radcliffe), Hermine (Emma Watson) und Ron bildete den harten Kern der von vielen fantastischen Figuren bevölkerten Verfilmungen der Romane von Joanne K. Rowling, und es war reizvoll, den Schauspielern von Film...weiterlesen