Neueste Beiträge

07.11.2018

Bären knuddeln

Bären knuddeln

Na, sitzt noch irgendwo ein alter Teddy im Schrank? Oder hat der Nachwuchs einen süßen Bären auf dem Bett? Dann schnell in die Arme nehmen und knuddeln (den Bären und gegebenenfalls natürlich auch den Nachwuchs): Am 7. November ist „Hug a Bear Day“, der Tag, an dem wir Bären umarmen sollen. Aber lieber keine echten, das könnte übel ausgehen. Der Teddybär gilt als deutsche Erfindung; Margarete Steiff nähte den Prototypen. Namenspate war angeblich der amerikanische Präsident Theodore „Teddy“...weiterlesen


05.11.2018

Guy Fawkes Night: Feuerzauber in Lewes

Guy Fawkes Night: Feuerzauber in Lewes

Nichts für schwache Nerven sind die „Bonfire Night“-Feierlichkeiten in Lewes, East Sussex: Überall lodern Flammen und Fackeln, es riecht nach Rauch und Pulver, Puppen werden verbrannt, sogar brennende Kreuze durch die Straßen getragen. Dazu tobt ein Höllenlärm, maskierte Menschen prozessieren durch die Gassen, Kracher explodieren. Nirgendwo im Land wird die „Guy Fawkes Night“, wie dieses Ereignis auch heißt, derart inbrünstig, archaisch und aufwendig gefeiert wie in Lewes, einem ansonsten...weiterlesen


02.11.2018

Für Schönschreiber und Schnellschreiber

Für Schönschreiber und Schnellschreiber

Der erste Füller! Manches ehemalige Schulkind – und wer wäre keins? – erinnert sich an den stolzen Moment, als es den Bleistift weg- und die Patrone einlegte und versuchte, mit dem ungewohnten Gerät etwas aufs Papier zu bringen (reifere ehemalige Schulkinder erinnern sich sogar an Tintenfässer!). Am 2. November ist „Fountain Pen Day“, Federhaltertag, ausgerufen von Freunden des klassischen Schreibgeräts. In britischen Grundschulen sind Füller weniger verbreitet als bei uns, stehen aber bei...weiterlesen


29.10.2018

Besuch bei den Toten

Sind Friedhöfe gruselig? Oder sind sie malerische Orte, in denen auch die Lebenden zur Ruhe kommen (wenn auch vorerst – hoffentlich – nicht zur letzten)? Darüber kann man sicher geteilter Meinung sein. Jedenfalls gibt ein Spaziergang durch die Gräberreihen Gelegenheit, über das Leben allgemein und über das der dort Bestatteten nachzudenken. Es muss ja vielleicht nicht gerade nachts sein oder gar in der Nacht zu Allerheiligen, „all hallowed´s eve“. So hieß Halloween früher, ehe es etwas mit...weiterlesen


28.10.2018

Krimiautorin mit Vergangenheit: Anne Perry wird 80

Anne Perry

Wie viele Krimiautorinnen oder -autoren mag es geben, die selbst einen Menschen getötet haben? Eine große Zahl ist das sicher nicht, eine gibt es auf jeden Fall: Anne Perry. Die sehr erfolgreiche britische Schriftstellerin, die am 28. Oktober 80 Jahre alt wird, hat eine dunkle Vergangenheit, über die sie nicht spricht und die sie auf ihrer Internetseite auch nicht erwähnt (was ihr gutes Recht ist). Als junges Mädchen war sie an einem Mord beteiligt und saß dafür fünf Jahre im Gefängnis. Der...weiterlesen


27.10.2018

Laufen mit Aussicht: Beachy Head Marathon

Leuchtturm One Man, Beachy Head, East Sussex

Leicht zu bewältigen ist die Strecke nicht, aber sie führt durch herrliche Natur: Am Samstag, 27. Oktober, starten wieder Tausende Läufer zum „Beachy Head Marathon“ in der Nähe von Eastbourne in East Sussex. Die Route führt am berühmten Kreidefelsen Beachy Head und an der benachbarten Klippenkette Seven Sisters entlang und landeinwärts durch die Hügel der South Downs. Für die etwas weniger Ehrgeizigen gibt es auch eine Zehn-Kilometer-Route. Wie in Großbritannien üblich, darf man gern in „fancy...weiterlesen


26.10.2018

Königliche Brautkleider: ein Traum in Weiß

Königliche Brautkleider: ein Traum in Weiß

Schlicht und elegant war das Hochzeitskleid, in dem Meghan Markle im Mai mit Prince Harry vor den Traualtar trat. Wer es sich gern noch einmal aus der Nähe anschauen möchte, hat dazu in Windsor Castle Gelegenheit: Unter dem Titel „A Royal Wedding“ wird es dort vom 26. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019 ausgestellt. Auch der Schleier, der mit...weiterlesen