Scones und Co. für einen guten Zweck: Charity-Tea zum Nachmachen

kulinarisches | von Ariane Stech

Tee, Scones und liebe Leute: Unter den vielen Methoden, Geld für einen guten Zweck zu sammeln, ist ein Charity-Afternoon-Tea sicher eine der schönsten. Ob für die Flutopferhilfe, eine Familie in Not oder den Tierschutzverein, ein Anlass findet sich immer. In Großbritannien tausendfach erprobt, lässt sich ein solches Event leicht nachmachen und kommt super an. Wenn es etwas Leckeres zu essen gibt,…

Weiterlesen
Ein Kuchen auf dem Kopf: Upside Down Cake

kulinarisches | von Ariane Stech

Was in Frankreich die Tarte Tatin, ist in Großbritannien, Irland und auch den USA der Upside Down Cake, der Kuchen auf dem Kopf. Er ist leicht zu backen, schmeckt allen und ist außerdem ein Hingucker.

Das Originalrezept muss aus den 1950ern stammen, denn es verwendet Ananasringe aus der Dose und pinkfarbene kandierte Kirschen – aus heutiger Sicht „very retro“. Auch wenn nichts gegen Nostalgie…

Weiterlesen
Cremig und sommerlich: Käsekuchen British Style

kulinarisches | von Ariane Stech

Heute ist Cheesecake Day, Käsekuchentag. Den wollen wir nicht ungenutzt verstreichen lassen und verraten weiter unten unser Lieblingsrezept.

Viele Länder haben ihre eigene Version des Käsekuchens hervorgebracht. Welche Art „Käse“ verwendet wird, ist offenbar kulturell bedingt – die Deutschen und ihre Nachbarn nehmen Quark, in Österreich Topfen genannt. Dieses vielseitige Milchprodukt ist in…

Weiterlesen
Heißgeliebt und kurzlebig: typisch britische Eiskreationen

kulinarisches | von Ariane Stech

Ohne Salzkaramell und „Cookie Dough“ geht heutzutage gar nichts mehr. Aber trotz vieler leckerer Neuerfindungen ist und bleibt Vanille die Lieblings-Eissorte der Briten, das ergeben Umfragen mit schöner Regelmäßigkeit. Auf Platz zwei steht, allerdings mit Abstand, eine sehr britische Geschmackskombination: Minze mit Schokolade, gefolgt von Schokolade pur und dann Erdbeer. Man ist also recht…

Weiterlesen
Knusprig und köstlich: hausgemachte Sausage Rolls

kulinarisches | von Ariane Stech

Sommer, Sonne, Sandwiches – der Juli ist britischer „National Picnic Month“. Im Freien schmeckt es, das weiß jedes Kind, besser als am Esstisch; außerdem macht die frische Luft hungrig. Und die Ameisen freuen sich auch.

Ein klassisch britisches Picknick erfordert eine – nach Möglichkeit karierte – Decke, einen Korb („hamper“) und echtes, wenngleich nicht unbedingt teures Geschirr und Besteck, was…

Weiterlesen
Berry nice – ein englischer Summer Pudding aus Beerenfrüchten

kulinarisches | von Ariane Stech

Die englische Küche ist berühmt für ihre Puddingdesserts. Damit sind nicht Vanillepudding und Co. aus der Tüte gemeint, sondern eher Kuchen, die in speziellen Formen im Wasserbad gegart werden. Nicht gerade leichte Sommerküche, mit einer Ausnahme: Der Summer Pudding ist so locker und fruchtig, wie er klingt, und wird kalt serviert. Dazu ist er in seiner rosaroten Pracht – ganz ohne…

Weiterlesen

Mehr Beiträge