Kulinarisches

17.07.2018

Lieblingseis im Königreich

Lieblingseis im Königreich

Ob in der Waffel, am Stiel oder im Becher: Eis gehört zum Sommer. In Großbritannien ist man nicht jedes Jahr so von der Sonne verwöhnt wie dieses, aber auch bei Nieselregen gilt: Ein „99“ geht immer! Hinter der Zahl verbirgt sich eine sehr britische Spezialität: Eine Waffel mit Vanilleeis (meist, aber nicht immer, ist es Softeis), aufgewertet durch einen Flake-Schokoriegel von Cadbury. Wer sich mal so richtig was gönnen will, bestellt sich gleich zwei Riegel, purer Luxus! Ob Cadbury den Namen...weiterlesen


06.07.2018

Süßes Glück am Schokoladentag

Süßes Glück am Schokoladentag

Wer immer auf die Idee gekommen ist, den World Chocolate Day auf den 7. Juli zu legen, hat sich bestimmt etwas dabei gedacht. Zum Beispiel: Wenn es draußen heiß ist, dann esse ich die Tafel / die Schachtel Pralinen / den Schokoriegel am besten ganz schnell auf. Sonst schmilzt das ja nur! Alternativ: Ist es draußen kühl und grau und generell ein verregneter Sommer, dann tröstet mich Schokolade darüber hinweg. Bekanntlich macht sie glücklich. Es kann also gar nichts schiefgehen am Welttag der...weiterlesen


28.05.2018

Süße Früchtchen

Jetzt sind sie endlich reif, die ersten Erdbeeren, die auch richtig nach Erdbeere schmecken und nicht überwiegend aus harten Kernen bestehen. Sie werden uns bis in den Herbst treu bleiben, dafür sorgen neue Züchtungen. Die Saison der strawberry kommt jetzt auch in Großbritannien in Schwung. Offenbar kann die Nachfrage während des Sommers fast komplett aus einheimischer Produktion erfüllt werden; angebaut wird u. a. in Kent und Lincolnshire. Strawberries and cream,...weiterlesen


22.05.2018

Die Woche der Tomate

Im Deutschen kann man Tomaten auf den Augen haben oder eine treulose Tomate sein – komisch, dass etwas so Schönes, Rotes und Leckeres sprichwörtlich gesehen negative Bedeutung hat. Die englische Sprache ist da weniger ungerecht. Genau genommen haben wir überhaupt keine englische Redewendung mit tomato gefunden, vielleicht kennen Sie eine? In Großbritannien wird gerade die British Tomato Week gefeiert, ausgerufen von den einheimischen Produzenten. Der Zweck ist ganz klar:...weiterlesen


15.05.2018

Sandwich ohne Fleisch

Zwei wichtige Ereignisse überschneiden sich diese Woche: Bis 20. Mai läuft die National Vegetarian Week in Großbritannien, die – wie der Name vermuten lässt – fleischlose Kost fördert. Und genau am 20. Mai beginnt dann die British Sandwich Week. Da bietet es sich doch an, beide Events zugleich zu würdigen und sich ein vegetarisches Sandwich zu gönnen, oder? Viele klassisch britische Brotbeläge sind ja fleisch- oder fischlastig: Roastbeef, Hähnchen, crabmeat, Lachs in...weiterlesen


19.04.2018

Ein Tag für den Tee

Ein Tag für den Tee

Brauchen die Briten einen „National Tea Day“? Eigentlich nicht, denn jeder Tag ist Tee-Tag, jedenfalls für die meisten von ihnen. Trotzdem gibt es diesen Feiertag, er wird am 21. (und auch am 22.) April begangen mit verschiedenen Events in Tearooms und Cafés oder auch privat – meist mit dem Hintergrund, Geld für gute Zwecke zu sammeln. Absolutes Highlight ist das – Vorsicht, Wortspiel! – Fes-Tea-Val in Chiswick House in London. In dieser wunderbaren Villa im Westen der Stadt, die Besuchern auch...weiterlesen


04.04.2018

Verwandlungskünstler in Orange: Heute ist Karottentag

Verwandlungskünstler in Orange: Heute ist Karottentag

Heute ist Internationaler Karottentag, das hat ja sicher jeder im Kalender angestrichen, und zwar in Orange. Oder etwa nicht? Jedenfalls ist dieser Tag ein Anlass, das bescheidene Wurzelgemüse, mit dem man so viel anfangen kann, zu würdigen. Und vielleicht das virtuelle „World Carrot Museum“ zu besuchen, das britische Enthusiasten geschaffen haben und das eine erstaunliche Fülle an Informationen bietet: weiterlesen