Kulinarisches

20.08.2018

Typisch englische Teesorten

Typisch englische Teesorten

In England gibt es viele unterschiedliche Teesorten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten vor! Earl Grey Tee Diese Sorte wurde nicht von einer Person „Earl Grey“ erfunden, sondern nach Charles Grey, dem 2. Earl Grey benannt, der als Premierminister 1833 das Preismonopol der East India Company im Teehandel mit China aufhob. Geschmacklich ist der Earl Grey ein Schwarztee, der mit Bergamottöl angereichert wird, und so sein typisches Aroma erhält. Lady Grey Der Lady Grey Tee wurde nach Mary...weiterlesen


14.08.2018

Rund um den Afternoon Tea

Tee trinken die meisten Briten täglich, und zwar von früh bis spät. Aber ein Afternoon Tea mit allem Drum und Dran – von den Gurkensandwiches über die Scones mit Clotted Cream bis hin zu kleinen Kuchen-Kunstwerken – ist auch im Königreich „a treat“, etwas Besonderes. Und nicht zu verwechseln mit einem einfachen „tea“ oder auch „high tea“, einer ganz normalen Mahlzeit, die Kinder und Arbeitnehmer essen, wenn sie nach Schule und Job zu Hause sind. Tee gehört da natürlich auch dazu. Passt ja...weiterlesen


03.08.2018

Cheers zum Beer Day!

Ach, wie schlecht war der Ruf englischen Bieres! Warm, schal, geschmacklos – so hieß es vor allem in Deutschland. Tatsächlich hat England aber eine lange Brautradition und erlebt seit Jahren eine Renaissance auch kleiner unabhängiger Brauereien, der sogenannten Micro-Breweries. Und ganz ehrlich: Englisches Bier schmeckt, vor allem das nach alten Standards gebrauten „real ale“. Man muss sich einfach mal durch die Sorten durchprobieren, wenn auch möglichst nicht alle an einem Abend … Die...weiterlesen


17.07.2018

Lieblingseis im Königreich

Lieblingseis im Königreich

Ob in der Waffel, am Stiel oder im Becher: Eis gehört zum Sommer. In Großbritannien ist man nicht jedes Jahr so von der Sonne verwöhnt wie dieses, aber auch bei Nieselregen gilt: Ein „99“ geht immer! Hinter der Zahl verbirgt sich eine sehr britische Spezialität: Eine Waffel mit Vanilleeis (meist, aber nicht immer, ist es Softeis), aufgewertet durch einen Flake-Schokoriegel von Cadbury. Wer sich mal so richtig was gönnen will, bestellt sich gleich zwei Riegel, purer Luxus! Ob Cadbury den Namen...weiterlesen


06.07.2018

Süßes Glück am Schokoladentag

Süßes Glück am Schokoladentag

Wer immer auf die Idee gekommen ist, den World Chocolate Day auf den 7. Juli zu legen, hat sich bestimmt etwas dabei gedacht. Zum Beispiel: Wenn es draußen heiß ist, dann esse ich die Tafel / die Schachtel Pralinen / den Schokoriegel am besten ganz schnell auf. Sonst schmilzt das ja nur! Alternativ: Ist es draußen kühl und grau und generell ein verregneter Sommer, dann tröstet mich Schokolade darüber hinweg. Bekanntlich macht sie glücklich. Es kann also gar nichts schiefgehen am Welttag der...weiterlesen


28.05.2018

Süße Früchtchen

Jetzt sind sie endlich reif, die ersten Erdbeeren, die auch richtig nach Erdbeere schmecken und nicht überwiegend aus harten Kernen bestehen. Sie werden uns bis in den Herbst treu bleiben, dafür sorgen neue Züchtungen. Die Saison der strawberry kommt jetzt auch in Großbritannien in Schwung. Offenbar kann die Nachfrage während des Sommers fast komplett aus einheimischer Produktion erfüllt werden; angebaut wird u. a. in Kent und Lincolnshire. Strawberries and cream,...weiterlesen


22.05.2018

Die Woche der Tomate

Im Deutschen kann man Tomaten auf den Augen haben oder eine treulose Tomate sein – komisch, dass etwas so Schönes, Rotes und Leckeres sprichwörtlich gesehen negative Bedeutung hat. Die englische Sprache ist da weniger ungerecht. Genau genommen haben wir überhaupt keine englische Redewendung mit tomato gefunden, vielleicht kennen Sie eine? In Großbritannien wird gerade die British Tomato Week gefeiert, ausgerufen von den einheimischen Produzenten. Der Zweck ist ganz klar:...weiterlesen