Der Rasenmäher – eine Erfindung aus England

garten | von Ariane Stech

Der „englische Rasen“ ist fast schon Weltkulturerbe. Da überrascht es nicht, dass auch der Rasenmäher die Erfindung eines Engländers war. 1830 meldete Edwin Beard Budding, ein Ingenieur aus Gloucestershire, ein Patent auf eine Grasschneidemaschine an. Seine Inspiration war ein Gerät, das er in einer Stoffspinnerei gesehen hatte und das mit einer Klinge Knötchen und überstehende Fasern von…

Weiterlesen
Wie gemalt: der englische Landschaftsgarten

reisetipps | von Ariane Stech

Heute beginnt die „Love Parks Week“, aktueller denn je, denn Parks spielen momentan eine ganz große Rolle für die britische Bevölkerung: Endlich wieder ins Grüne! Für uns ist diese Woche ein Anlass, uns den typisch englischen Park oder vielmehr Landschaftsgarten anzuschauen – ein Stil, der im 18. Jahrhundert Furore machte und die verkünstelten Anlagen à la Versailles quasi über Nacht aus der Gunst…

Weiterlesen
Blumen und Pflanzen im Haus und Garten: Videos mit Tipps und Tricks

garten | von Andrea Effelsberg

Ein paar Tipps und Tricks rund um die Blumen- und Pflanzenpflege im Haus und Garten finden Sie in dieser kleinen Videosammlung, die sich aus Beiträgen speist, die wir einen Monat lang in unseren Social-Media-Kanälen geteilt haben. Schauen Sie mal, ob Ihnen das ein oder andere Video hilft, einen grünen Daumen zu entwickeln. Wir wünschen viel Freude beim Gärtnern.

Blumen- und Pflanzenpflege

  • Aloe…
Weiterlesen
Lovely Ladybirds: Wir schwärmen für Marienkäfer

garten | von Ariane Stech

Kinder lieben sie, Gärtner auch: Marienkäfer sehen nicht nur hübsch aus, sondern bringen Glück und fressen Blattläuse. Deshalb gehören diese kleinen Käfer zu den populärsten Insekten überhaupt. In Großbritannien ist, wie bei uns, die Variante mit den sieben Punkten die häufigste, aber es gibt mehrere tausend verschiedene. Im britischen Englisch heißen die Kerlchen „ladybirds“ – ein niedlicher…

Weiterlesen
Mit Liebe zurechtgestutzt: Die Briten lieben Formschnitt im Garten

garten | von Ariane Stech

Ungezähmte Natur? Aber doch nicht in einem hochherrschaftlichen Garten! So dachten jedenfalls die Gärtner der Tudor- und Stuartzeit in England und taten ihr Bestes, das Grün gefällig zurechtzustutzen. Formschnitt – sorgfältig zu Figuren, Zierborten, kompletten Labyrinthen frisierte Büsche, Bäume und Hecken – war im 16. und 17. Jahrhundert große Mode. Doch viele dieser kunstvollen Anlagen wurden…

Weiterlesen
National Gardening Week: Gärtnern macht glücklich!

garten | von Ariane Stech

Gartenbesitzer können sich in diesen Zeiten glücklich schätzen. Aber auch das Hegen und Pflegen von Pflanzen auf dem Balkon oder am Fenster sind gut für die Seele. „Keep gardening“, weitergärtnern, ist diesmal das Motto der National Garden Week in Großbritannien (sie beginnt heute und geht bis 3. Mai). Da die zahlreich geplanten Events landauf, landab leider ausfallen müssen, hat die Royal…

Weiterlesen

Mehr Beiträge