St. Patrick's Day: Eine kleine Geschichte des Kleeblatts

garten | von Julia Stüber

Heute feiern die Iren weltweit den St. Patrick’s Day, überall sind irische Flaggen zu sehen, Flüsse werden grün gefärbt und das dreiblättrige Kleeblatt, also der Shamrock, als Schmuck getragen. Aber warum ist das Kleeblatt so ein wichtiges Symbol für die grüne Insel? Und warum hat es drei Blätter, anstatt des üblichen vierblättrigen Kleeblatts, das in vielen Ländern als Glückssymbol gilt?

Der…

Weiterlesen
Gardening Week: Essbares Britannien

garten | von Ariane Stech

Ein wunderschöner Garten ist der Stolz der Briten. Aber er darf auch nützlich sein! Dieses Jahr legt die „National Gardening Week“ (29. April bis 5. Mai) den Schwerpunkt auf Obst, Gemüse, Kräuter, sogar Pilze … „Edible Britain“, essbares Britannien, heißt das Motto. Die Absicht ist, für Selbstgezogenes begeistern – seien es ein paar Kräuter auf dem Fensterbrett, sei es eine reichhaltige Ernte aus…

Weiterlesen
„British Gardening Day“ in Meckenheim bot einfach umsetzbare Garten-Ideen

garten | von Andrea Effelsberg

„Die Hauptaufgabe eines Gartens ist es, seinem Besucher die schönste und höchste Art des irdischen Vergnügens zu bereiten.“ Damit aus diesem Zitat von Gertrude Jekyll, berühmt für ihre natürliche, typisch englische Gartengestaltung, auch in Ihrem Garten Wirklichkeit wird, führte THE BRITISH SHOP erstmals am vergangenen Samstag den „British Gardening Day“ durch.

Der Parkplatz unseres…

Weiterlesen
British Gardening Day in Meckenheim

garten | von Andrea Effelsberg

THE BRITISH SHOP bringt bereits seit mehr als 20 Jahren die englische Gartenkultur nach Deutschland und lädt Sie zum ersten „British Gardening Day“ am 6. April 2019 nach Meckenheim ein.

Der englische Landschaftsgarten des 18. Jahrhunderts steht in bewusstem Kontrast zum französischen Barockgarten. Während die Franzosen streng geometrische Gartenanlagen mit flachen Hecken und festen Wegen…

Weiterlesen
Der Herr der Rosen: Abschied von David Austin

garten | von Ariane Stech

Wer seinen Namen hört, denkt an Rosen: David Austin, der wohl berühmteste Züchter weltweit, ist am 18. Dezember 2018 im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in Shropshire gestorben.

Ursprünglich wollte Austin in die Fußstapfen seines Vaters treten und Farmer werden. Doch als Kind fiel ihm ein Buch über fast verschwundene Rosensorten in die Hände. Dieser Zufall und ein Freund der Familie, der Blumen…

Weiterlesen
Englische Rosensorte benannt nach Getrude Jekyll

garten | von Ariane Stech

„Artist, Gardener, Craftswoman“ – Künstlerin, Gärtnerin, Handwerkerin: Diese drei Worte stehen auf dem Grabstein der Gertrude Jekyll in Busbridge, Surrey. Es fehlt noch der Begriff „Author“, Autorin, denn auch auf diesem Gebiet war sie erfolgreich. Vor 175 Jahren, am 29. November 1843, kam sie zur Welt und wuchs zu einer begabten und fantasievollen Frau heran, die eine ganz neue und natürlichere…

Weiterlesen

Mehr Beiträge