Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Very British

Ob man zuerst die Milch oder den Tee in die Tasse gibt? Oder welche Hunderasse gerade am beliebtesten ist in Großbritannien – in dieser Rubrik finden Sie allerlei Wissenswertes, Kurioses und Unterhaltsames aus dem britischen Alltag.

Zum Linkshändertag: Berühmte Linkshänder aus England

very british | von Julia Stüber

Was verbindet Queen Victoria, Phil Collins, Kenneth Branagh und Douglas Adams? Sie waren bzw. sind alles Linkshänder! Und die Liste der englischen Berühmtheiten, die Linkshänder sind, ist noch sehr viel länger! Man geht davon aus, dass ca. 10 bis 12 % der Weltbevölkerung Linkshänder sind. Und trotzdem ist es nicht einfach für Linkshänder in einer Welt zu leben, die für Rechtshänder ausgelegt ist –…

Weiterlesen
Enid Blyton: Die „Mutter“ von „Hanni und Nanni“ wird 123

very british | von Ariane Stech

„Hanni und Nanni“ kann man nicht nur lesen, sondern auch in insgesamt vier Filmen erleben. Die „hochnäsigen Zwillinge“ wollen im Internat alles doof finden und leben sich dann doch so gut ein. Die Originalgeschichte, die den Filmen zugrunde liegt, darf man getrost zu den Kinderbuch-Klassikern zählen: Sie ist schon 1941 erschienen und wurde von Enid Blyton erdacht. Die englische Schriftstellerin,…

Weiterlesen
Immer auf dem Posten: die Vogelscheuche

very british | von Ariane Stech

Wer steht denn da mitten im Kornfeld? Vogelscheuchen sind nützlich und sehen witzig aus, machen allerdings nicht nur der Vogelwelt Angst – auch manche Kinder fürchten sich vor ihnen. Auf Englisch heißen die seltsamen Gestalten aus Stroh und Altkleidern „scarecrows“, Krähen-Erschrecker. Und wäre Corona nicht, so feierten die Leute von Kettlewell in Yorkshire gerade jetzt ihr „Scarecrow Festival“,…

Weiterlesen
Zum 100. Geburtstag der Krimiautorin P. D. James

very british | von Ariane Stech

Ein schwer kranker Mann, zwei Kinder zu ernähren, ein Vollzeitjob: Phyllis Dorothy James hatte kein leichtes Leben. Trotzdem schaffte sie es, ihr Schreibtalent zu entfalten. Als P. D. James wurde sie eine der bekanntesten Krimiautorinnen in englischer Sprache. Ihren heutigen 100. Geburtstag erlebt die vielfach ausgezeichnete und zur Baroness geadelte Schriftstellerin nicht mehr; sie starb 2014 im…

Weiterlesen
Lammas: Ein Festtag rund ums tägliche Brot

very british | von Ariane Stech

Heute ist Lammas-Tag. Nie gehört? Es handelt sich um ein frühes Erntedankfest, bei dem die Getreideernte im Mittelpunkt steht und das traditionell in britischen Kirchengemeinden (in bescheidenem Rahmen) gefeiert wird. Früher war es üblich, aus dem ersten Weizen Brot zu backen und dieses in der Kirche segnen zu lassen – im Wort Lammas stecken „loaf“, Brotlaib, und „masse“, Messe. Heute beschränken…

Weiterlesen
See Li from London, UK (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Helen_Mirren_2014.jpg), „Helen Mirren 2014“, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode

very british | von Ariane Stech

Kann es ein Zufall sein, dass sie schon so viele Königinnen dargestellt hat, von Kleopatra über Elisabeth I. und II. bis hin zu Katharina der Großen? Wohl kaum, denn Helen Mirren hat, wenn sie will, eine wahrhaft königliche Ausstrahlung. Sie kann aber auch ganz anders: Zu ihren bekanntesten Rollen gehören eine hartgesottene Kommissarin, ein spät berufenes mutiges Nacktmodel und eine resolute…

Weiterlesen

Mehr Beiträge