Die englische Art

23.11.2017

Der Findelbär im Dufflecoat

Paddington Bär - Der Findelbär im Dufflecoat

Paddington Bär ist lieb und höflich, gerät aber immer in irgendeinen Schlammassel. So ist er eben. Von Mr. und Mrs. Brown am Londoner Bahnhof Paddington aufgelesen, bringt der Bär viel Abwechslung ins Familienleben, um es mal vorsichtig auszudrücken. Er hat Fans in aller Welt – nicht erst seit den neuesten Verfilmungen, deren zweiter Teil heute ins Kino kommt. Erfunden wurde der Findelbär vom englischen Autor Michael Bond, der in der Folge rund 150 Bücher über das liebe Tier schrieb....weiterlesen


20.11.2017

Königliche Gnadenhochzeit

Königliche Gnadenhochzeit

70 Jahre Ehe: Das ist wirklich ein ganz besonderes Jubiläum. Die Queen und ihr Prinz feiern am 20. November Gnadenhochzeit oder, wie das die Briten nennen, „platinum wedding“, Platinhochzeit. Glaubt man den Medien, so ist außer einem Essen im kleinen Kreis nicht viel geplant. Das Paar hat in diesem Jahr einige enge Freunde verloren und will offenbar keine Paraden und Partys. Sie sind ja auch beide nicht mehr die Jüngsten. Selbst wenn man Elizabeth und Philip selten bis nie beim Händchenhalten...weiterlesen


14.11.2017

Happy Birthday, Charles!

Happy Birthday, Charles!

Der runde Geburtstag mit der großen Sieben droht erst nächstes Jahr! Aber natürlich wollen wir nicht versäumen, Prince Charles zu seinem 69. Geburtstag am 14. November zu gratulieren. Er hat einen weiten Weg hinter sich: heiß ersehnter Thronfolger für seine Eltern, einsames Kind, das Mutter und Vater nur wenig sah, gemobbter Schüler, etwas unsicherer junger Mann, Playboy mit einer ganzen Riege von hoffnungsvollen Freundinnen, Ehemann der viel jüngeren Diana, Vater zweier Söhne … nach Scheidung...weiterlesen


31.10.2017

Halloween, ein keltisches Fest

Halloween, ein keltisches Fest

Halloween ist ja nichts für schwache Nerven. Der Ursprung dieses Festes, das heute mit grässlichen Masken, Süßem oder Saurem und Kürbisfratzen gefeiert wird, liegt vermutlich in Irland. Von hier zog es mit den Auswanderern im 19. Jahrhundert nach Amerika, wo es dann immer schriller und gruseliger gefeiert wurde. Die Meinungen der Historiker gehen auseinander, aber viele nehmen an, dass Halloween ursprünglich ein keltisches Fest war, und zwar entweder der Abschied vom Sommer (bisschen spät...weiterlesen


24.10.2017

Alle wollen Wolle

Alle wollen Wolle

Baumwolle ist ein tolles Material, manche Kunstfaser auch – aber nichts geht über Wolle! Sobald es kühler oder gar richtig kalt wird, wissen wir diesen natürlichen Wärmespender zu schätzen. Hochwertige Wolle fühlt sich kuschelig und nicht kratzig an. Sie lässt sich zu den schicksten Kleidungsstücken verarbeiten, vom rustikalen Tweedjacket über den edlen Cardigan und den Herrenanzug bis zum niedlichen Babyjäckchen. Und natürlich auch zu Decken, Möbelstoffen und vielem mehr. Wolle von den...weiterlesen


10.10.2017

Ein Ausnahmetalent

Die "Winkequeen" von Chris Collicott

Gutes Design ist Kunst für den Alltag, schön anzuschauen und auch noch zu gebrauchen! Ein Meister dieser Disziplin war Chris Collicott, dessen witziges Geschicklichkeitsspiel „Don´t tip the waiter!“ wir aktuell im Sortiment haben. Da stapelt ein kleiner, aber feiner Kellner im Frack fleißig Geschirr, das hin- und herschwankt und auch gern runterfällt, aber glücklicherweise aus Holz ist. Der Name hat auch Witz, denn „to tip“ heißt nicht nur „umkippen“, sondern auch „Trinkgeld zahlen“....weiterlesen


05.10.2017

Doppelpremiere für Bond und die Beatles

Doppelpremiere für Bond und die Beatles

Der 5. Oktober 1962 war ein besonderer Tag für Großbritannien und die Welt – was sich aber erst im Nachhinein herausstellte. Zeitgleich traten James Bond und die Beatles ins Rampenlicht: Der fiktive Geheimdienstmann erschien vor 55 Jahren zum ersten Mal im Kino, die Uraufführung war in London. Und die Beatles brachten mit „Love Me Do“ ihre erste Single auf den Markt. So verschieden diese Premieren sind, so haben sie doch eins gemeinsam: Alle Beteiligten trugen smarte Anzüge. Und starteten in...weiterlesen