Very British

22.09.2018

Königin der Romantik: Happy Birthday, Rosamunde Pilcher

Königin der Romantik: Happy Birthday, Rosamunde Pilcher

Wenn Agatha Christie die „Queen of Crime“ ist, dann steht Rosamunde Pilcher der Titel „Queen of Romance“ zu: Die in Lelant, Cornwall, geborene Autorin hat zahllose Liebesgeschichten und 28 Romane geschrieben. Viele ihrer Storys spielen in ihrem Heimat-County, obwohl Pilcher schon seit Jahrzehnten in Schottland in der Nähe von Dundee lebt. Am 22. September feiert sie dort ihren 94. Geburtstag. Kurioserweise ist die Schriftstellerin im deutschsprachigen Raum um einiges bekannter als in...weiterlesen


19.09.2018

Jeremy Irons wird 70

Jeremy Irons wird 70

Wie sieht der perfekte Gentleman aus? Jeremy Irons, der am 19. September seinen 70. Geburtstag feiert, kommt dem Ideal sehr nah: hoch gewachsen, schlank und gut gekleidet, mit einem kantigen Patriziergesicht und tadelloser Haltung. Als Schauspieler ist er aber trotz seines charakteristischen Äußeren keineswegs auf einen Typ festgelegt und hat schon alles dargestellt vom arroganten Gutsherrn über den sensiblen Schriftsteller Franz Kafka bis zum bösen Zauberer. Zahllose Preise hat Irons...weiterlesen


13.09.2018

Ein Tag für Roald Dahl

Es ist ja schon ungerecht. Manche von uns quälen sich bereits mit dem Formulieren von Geschäfts-E-Mails, von früheren Schulaufsätzen ganz zu schweigen. Und anderen fließen die Geschichten nur so aus der Feder, sie erschaffen ganze Fantasiewelten, bevölkert von skurrilen Wesen, farbiger Szenerie, Abenteuern, unglaublichen Wendungen … zu diesen Menschen gehörte Roald Dahl, einer der bekanntesten britischen Schriftsteller. Am 13. September – seinem 102. Geburtstag – ist wie jedes Jahr offizieller...weiterlesen


06.09.2018

Schmöker-Stunden

Der Sommer ist (fast) vorbei, und damit auch die Zeit, in der viele von uns mal ausgiebig zum Lesen kommen. Auf der Liege am Strand oder am Pool oder auch nur auf dem Balkon an lauen Abenden kann man sich so richtig in einem Roman verlieren. Nun hat uns der Alltag wieder. Gut, dass uns am 6. September der „Read a Book Day“ daran erinnern will: Lesen tut uns gut und wirkt oft wesentlich entspannender als Fernsehgucken und Serienmarathons (obwohl die natürlich auch etwas für sich haben). Nichts...weiterlesen


04.09.2018

Die Rückkehr des Milchmannes

Generationen von Briten sind von diesem Geräusch geweckt worden: das Surren des elektrischen Wagens, das helle Klirren von Flaschen, Fußschritte – der Milchmann ist da! Bis in die frühen 1980er ließen fast alle Haushalte im Königreich ihre Milch liefern, das „pint“ vor der Haustür gehörte morgens zum Straßenbild. Und dann starb der Service nach und nach aus, man kaufte die Milch im Supermarkt und schleppte sie selbst nach Hause. Das galt als Fortschritt. Jetzt besinnen sich viele Menschen,...weiterlesen


03.09.2018

Weltwunder in Lego

Für Lego ist man nie zu alt, oder? Trotzdem passt es natürlich gut, dass im schottischen „Year of Young People“, dem Jahr der Jugend, in Glasgow eine besondere Ausstellung namens „Brick Wonders“ zu sehen ist: die Wunder der Welt, nachgebaut aus den kleinen Klötzen. Der Ausstellungsort ist auch besonders, denn die Bauwerke werden bis 23. September in Glasgow Cathedral gezeigt. Ab 29. sind sie dann in Stirling Castle zu sehen. Eine etwas anders gewichtete Lego-Schau, „Brick History“, eröffnet am...weiterlesen


30.08.2018

„Kindeswohl“ mit Emma Thompson

Kurz nach „Am Strand“ kommt schon ein zweiter Film nach einem Roman von Ian McEwan ins Kino: „Kindeswohl“, auf Englisch „The Children Act“. Diesmal hat McEwan das Drehbuch selbst geschrieben. Emma Thompson spielt eine Londoner Richterin namens Fiona, die über einen schwierigen Fall zu entscheiden hat. Ein junger Mann, fast, aber noch nicht ganz 18 Jahre alt, braucht dringend eine Bluttransfusion. Die Eltern und – vorgeblich – auch Adam selbst sind aber aus religiösen Gründen dagegen. Wäre er...weiterlesen