Neues von „Tatsächlich…Liebe“

Kein Weihnachtsfest ohne den Episodenfilm „Tatsächlich…Liebe“!  Sooo romantisch, so lustig, angesiedelt im festlich geschmückten London und dann noch besetzt mit lauter Lieblingsstars von Hugh Grant über Liam Neeson und Heike Makatsch bis Emma Thompson. Zwölf Jahre alt, und schon ein Klassiker. Neuerdings wissen wir auch ein paar Geheimnisse über die handelnden Personen, verraten von Emma Freud, Frau des Regisseurs Richard Curtis. Sie hat seinerzeit selbst am Drehbuch mitgearbeitet.

Wie das Leben so spielt, besuchte Ms. Freud mit Ehemann und Kindern kürzlich in New York eine Kinovorstellung von „Tatsächlich…Liebe“, die nicht gerade ausverkauft war (es waren nur vier weitere Zuschauer anwesend). Da sie den Film nun schon kannte, twitterte sie quasi ununterbrochen, was ihr dazu einfiel – zum Beispiel, dass insgesamt 17 Rollkragenpullis im Film getragen werden und dass ihre eigenen Kinder in der Krippenspielszene auf der Bühne stehen (als erster Hummer von rechts und als Spiderman, beides bekanntlich prominente Mitwirkende der Weihnachtsgeschichte). Das Wichtigste aber: Wir erfahren endlich, wie es für Harry und Karen, dargestellt von Alan Rickman und Emma Thompson, weitergeht. Wir erinnern uns: Harry fällt auf seine aufdringliche Sekretärin rein, Karen entdeckt, dass die schön verpackte Goldkette gar kein Geschenk für sie ist, sondern für besagte aufdringliche Sekretärin. Am Schluss gehen sie freundlich, aber recht verkrampft miteinander um, und Karen sagt so etwas wie „es ist in Ordnung“. Reicht das als Basis für eine glückliche Ehe? Nun, sagt uns Ms. Freud (übrigens die Urenkelin des großen Sigmund):  Die beiden bleiben zusammen, nur eben nicht so glücklich wie vorher. Ja, so ist das leider mit Affären, sie bleiben selten folgenlos.

Aber nach zwölf Jahren haben sich Karen und Harry ja vielleicht doch zusammengerauft. Alles andere würde uns die Weihnachtsstimmung verderben.

Die ganze Geschichte: https://storify.com/Dante_Banks/story-of-the-midnight-showing/

„Tatsächlich…Liebe“ läuft am Ersten Weihnachtsfeiertag um 23.25 Uhr im ZDF!

Urlaubskoffer packen mit THE BRITISH SHOP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *